Bitfitting, Trensengebissanpassung, Gebissanpassung

Bitfitting-Anpassung der Trense

Mit "Bitfitting" ist die genaue Anpassung der Trense an das Pferdemaul gemeint. Nicht nur Länge und Breite sind entscheidend für eine korrekte Lage in der Maulhöhle, sondern auch die Form wie z.B. die Zungenfreiheit des Mundstückes etc. 

Nicht nur das Gebiss, sondern auch der komplette Zaum wird auf seine Passgenauigkeit und Komfort für das Pferd überprüft und wenn notwendig modifiziert.

Anatomische Passform Trensengebiss

Innerhalb eines Bitfittings besteht die Möglichkeit unter fachkundiger Anleitung unterschiedliche Trensengebisse Probe zu reiten und auszuprobieren. Zuvor werden Gebisse ausgewählt, die von Form und Größe an die anatomischen Besonderheiten des jeweiligen Pferdemaules passen. Direkt nach der Zahnbehandlung, wenn die Pferde noch sediert sind, kann die Passform gut direkt im Pferdemaul überprüft werden.

Wie das Pferd selbst das neue Gebiss findet, sollte es aber im unsedierten Zustand mitteilen dürfen.

Es besteht zudem die Möglichkeit Gebisse für eine gewisse Zeit auszuleihen, um sie in Ruhe testen zu können. 

Mylerbit, Trense, Trensengebiss
Zahncheck, Zahnkontrolle, Zahnwechsel
Postkandarre, Trense, Trensengebiss